Electronic Arts SportsThe circular EA Sports logo EA SPORTS Madden NFL 18EA SPORTS Madden NFL 18 logo
Electronic Arts SportsThe EA Sports logo

Madden 18 Cover-Athlet

Tom Brady

Lange bevor er das Cover von Madden 18 zierte, war Tom Brady der vergessene Quarterback des NFL Draft 2000, bei dem sechs andere Quarterbacks vor ihm ausgewählt wurden. Er stellte sich als größter Steal in der Geschichte der NFL heraus, da er von einem Longshot zum besten QB aller Zeiten wurde.
m18-brady-accolade-mg-lg
  • Draft-Steal

    Tom Brady war der 199. Pick insgesamt. Sechs andere QBs wurden vor ihm gedraftet: Chad Pennington (18.), Giovanni Carmazzi (65.), Chris Redman (75.), Tee Martin (163.), Marc Bulger (168.) und Spergon Wynn (183.).
  • Konstanter Champion

    Brady hat seit seinem Sieg beim Super Bowl XXXVI in seinem ersten Jahr als Starting QB nie nachgelassen. In seiner Karriere hat Brady in sieben Super Bowls gespielt, und fünf von ihnen gewonnen. Beide Zahlen sind der Rekord für Quarterbacks.
  • Einer für die Ewigkeit

    28-3 in Super Bowl LI zurückliegend, führte Brady sein Team zu einem der besten Comebacks in der Sportgeschichte. Es war das vierte Mal, dass Brady zum Super Bowl MVP wurde. Kein anderer Spieler hat dies je erreicht.
  • Playoffleistungen

    Bradys Fähigkeiten in der Postseason beschränken sich nicht nur auf seine Siege. Brady hat insgesamt 9.094 Passing Yards erreicht, fast 2.000 mehr Yards als jeder andere QB. Seine 63 Touchdowns in der Postseason sind 18 mehr als die Summe von Joe Montana auf dem zweiten Platz.

Karriere-Highlights

Spielstil

Kalkuliert und Planvoll

Es ist so gut wie unmöglich Tom Brady zu verunsichern. Er geht rasant durch seine Progressions und erkennt die Deckung der Gegner auf elitärem Level. Seine hauptsächlichen Wurfziele ändern sich ständig, abhängig von der Aufstellung der Verteidigung, weshalb Bradys Angriff schwierig vorherzusagen ist. Wenn es in der Deckung ein Mismatch gibt, wird er es schnell aufdecken.

Übersicht

Neuigkeiten

Longshot

Die Handlung