WILLKOMMEN BEI GAME FACE

Erstelle mit dem Game Face-Generator deinen ganz persönlichen Avatar und tritt selbst in EA SPORTS-Spielen an.

Melde dich unten bei deinem EA-Konto an. Wir werden dich dann durch die Erstellung führen. Im Anschluss musst du lediglich noch zu deiner Konsole zurückkehren und dein Game Face in FIFA oder UFC laden.

Kompatibel zu

Hilfe

GAME FACE-HILFE Schließen

Bitte wirf unten einen Blick auf häufig gestellte Fragen zu Game Face.

Mindest-Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows 7 SP1+, 8, 10; Mac OS X 10.8+ Browser: Firefox (v38+), Edge (v20+), Chrome (v44+), Safari (v9+). Grafikkarte (Windows): Kompatibel zu Direct X 9.0 (Shader Model 2.0)

Wie übertrage ich mein erstelltes Game Face in mein Konsolenspiel?

Wie ein erstelltes Game Face ins Spiel übertragen wird, variiert von Spiel zu Spiel. Bei einigen Spielen wird das Game Face zudem nur auf einzelnen Plattformen unterstützt. Üblicherweise gibt es im "Spielererstellungs"-Feature des Spiels eine "Importieren"-Option oder eine "Herunterladen & Übernehmen"-Option für dein Game Face.

Warum wird mein Game Face in meinem Konsolenspiel nicht geladen?

Bitte stelle sicher, dass Game Face von deinem Spiel unterstützt wird. Achte bitte auch darauf, dass du im Spiel bei dem EA-Konto angemeldet bist, unter dem auch dein Game Face erstellt wurde.

Warum unterscheidet sich mein Game Face im Konsolenspiel vom online erstellten Game Face?

Um die größtmögliche Game Face-Präzision zu erzielen, füge bitte neben deinem Frontalbild auch ein Seitenbild hinzu. Berücksichtige dabei die Hinweise für den Import von Bildern mit hoher Qualität und lege die Gesichts-Markierungen korrekt fest. Dein Online-Game Face kann (je nach Spiel) leicht von der Konsolen-Version abweichen. Grund dafür ist die Verwendung unterschiedlicher Spielerkopf-Technologien (Kopfgeometrie, Texturkompression etc.) durch die einzelnen Spiele.

Welche EA SPORTS-Spiele unterstützen Game Face?

Folgende Spiele verfügen derzeit über Game Face-Unterstützung: FIFA 16 (XB1, PS4, PC), FIFA 15 (X360, PS3, PC), FIFA 14 (XB1, PS4, X360, PS3, PC), FIFA 13 (X360, PS3, PC), FIFA 12 (X360, PS3), Madden NFL 15 (X360, PS3), Madden NFL 25 (X360, PS3), Madden NFL 13 (X360, PS3, WiiU), UFC 2 (XB1, PS4), UFC (XB1, PS4), Grand Slam Tennis 12 (X360, PS3), NCAA Football 14 (X360, PS3).

Wie kann ich die Frisur meines Game Faces ändern oder ihm eine Frisur hinzufügen? Warum sieht meine Frisur im Spiel anders aus?

Um deinem Game Face-Modell Haare hinzuzufügen, wähle bei dem zu bearbeitenden Game Face zunächst "Bearbeiten". Im "Bearbeiten"-Abschnitt kannst du Frisuren und Bartstile hinzufügen. Bitte beachte, dass nicht alle in Game Face verfügbaren Frisuren in den einzelnen unterstützten Spielen verfügbar sind. Falls deine Ingame-Frisur nicht deiner Frisur entspricht, empfehlen wir dir, in der Game Face-App KEINE Frisur bzw. KEINEN Bart hinzuzufügen. Erstelle stattdessen ein "kahles" Game Face und füge deinem Kopfmodell über das normale "Spielererstellungs"-Feature des Spiels Frisuren und Bärte hinzu, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Warum sieht meine Hautfarbe im Konsolenspiel anders aus?

Die Hautfarbe kann sich zwischen der Online-Version und der Konsolen-/PC-Version unterscheiden, da jedes Spiel eigene Charakterkörper-Hautfarben verwendet. Game Face wird versuchen, die Hautfarbe so anzupassen, dass keine sichtbaren Textur-Übergänge entstehen, sodass es bei deiner Hautfarbe zu Abweichungen kommen kann. Auch Licht- und Textur-Unterschiede zwischen Online-Version und Konsolen-/PC-Version beeinflussen das Ergebnis merklich.

Wie unterscheiden sich Game Face HD und Game Face?

Die Game Face HD-App wird derzeit nur von NBA LIVE 16 für Xbox One und PlayStation®4 unterstützt. Die App ist für Android-Geräte und iOS-Geräte in den jeweiligen App-Stores erhältlich. Game Face HD sollte nicht mit Game Face verwechselt werden, da es sich um zwei verschiedene Anwendungen handelt.