Electronic Arts SportsThe circular EA Sports logo Electronic Arts FIFAThe EA Sports FIFA logo
Electronic Arts SportsThe EA Sports logo
Teilen

FIFA Ultimate Team und der Transfermarkt: Änderungen und Ausblick

Posted March 25th at 7:00pm.

In den letzten Wochen gab es zahlreiche Änderungen an FIFA Ultimate Team (FUT), darunter auch unsere Entscheidung, den Transfermarkt über Web und Companion-App unzugänglich zu machen und Preisspannen dafür einzuführen.

FUT soll fair sein und allen Spaß machen. Punkt. Das ist der Grund für die Änderungen, und wir werden weiterhin aktiv an dem Modus herumschrauben. Aber dazu später mehr.

Zunächst treten wir einen Schritt zurück und machen uns klar, welches Problem wir überhaupt lösen wollen. Die Antwort ist simpel – wir wollen Cheatern das Handwerk legen, die euch das Spielerlebnis verderben. Sie erzeugen unzulässige Währung innerhalb des FUT-Wirtschaftssystems und verkaufen sie. Dadurch wird die Geldmenge erhöht, was wiederum FUT-Objekte teurer macht und Spielerkäufe auf dem Transfermarkt verzerrt. Diese Verzerrung verändert einschneidend die gesamte Ökonomie für die meisten Spieler, die so spielen wollen, wie es sich gehört, und auf deren Seite wir stehen.

Noch schlimmer ist, dass diese Cheater eine Gefahr für eure personenbezogenen Daten sind, falls ihr bei ihnen Münzen kauft. Und das wollt ihr genauso wenig wie wir. Alle von uns vorgenommenen Änderungen sollen diesen Aktivitäten Einhalt gebieten und FUT wieder fair und sicher machen.

Das Spiel macht nur Spaß, wenn alle dieselben Regeln befolgen, und unsere Änderungen sollen diesen Aktivitäten Einhalt gebieten, damit FUT wieder Spaß macht und fair ist – durch Partien, Mannschaftsaufbau, Handel auf dem Transfermarkt und Entscheidungen mit Pack-Objekten. Durch die Preisspannen und andere Änderungen kommt das FUT-Wirtschaftssystem langsam wieder ins Gleichgewicht, und es werden einige negative Effekte der Cheater im Spiel ausgeglichen. Aber noch ist es nicht vollbracht, und deshalb müssen wir weitermachen.

Hier ist ein Überblick über unsere nächsten Aktionen, einschließlich weiterer Änderungen an den Preisspannen sowie dem Status von Web und Companion-Apps.

Preisspannen

Seit der Einführung der Preisspannen haben wir bereits mehr als 400 Anpassungen an den Spielerpreisen vorgenommen und uns dabei auf die Spieler mit dem höchsten Wert innerhalb des FUT-Wirtschaftssystems konzentriert. Durch die Einführung der Preisspannen letzte Woche wurden Transfers mit illegalen Münzen auf dem FUT-Transfermarkt eingeschränkt, und die Preise für Spieler-Objekte kommen langsam ins Gleichgewicht, sodass sie den aktuellen Markt wiederspiegeln. Allerdings wird es noch eine Weile dauern, bis alles wieder stimmt. Unser Team arbeitet kontinuierlich an diesem Gleichgewicht.

Am Mittwoch haben wir eine weitere wichtige Änderung vorgenommen, die für mehr Gleichgewicht und Fairness auf dem Transfermarkt sorgen wird. Wir haben für jede Plattform (Xbox, PlayStation und PC) eigene Preisspannen eingeführt, um die einzigartige Wertstruktur und Dynamik der jeweiligen Wirtschaftssysteme abzubilden. Dadurch stimmen Minimal- und Maximalpreise besser mit dem gefühlten Wert überein, und Transfers werden für alle FUT-Spieler fairer und überschaubarer.

Preisspannen haben nichts mit Marktmanipulation zugunsten von irgendjemandem zu tun, wie einige vermutet haben.

Web und Companion-Apps

Wir haben den Zugang zum Transfermarkt aus Web und Companion-Apps am 13. Februar aus Wartungsgründen deaktiviert, unter anderem um kurzfristig die illegalen Aktivitäten zu unterbinden, die über diese Apps stattgefunden haben. Die Apps wurden zu einem der Hauptkanäle für Münzverkäufer und Farmer, um rasch Münzen innerhalb des FUT-Wirtschaftssystems zu verschieben. Mit dem Schließen des Transfermarkts für die Apps wollten wir Folgendes erreichen:

  1. Verlangsamung der Münzverkaufstransaktionen zur Stabilisierung der FUT-Objektpreise.
  2. Finden und Sperren von Münzverkäufer-Konten.
  3. Erhöhung der Sicherheit und Stabilität der Apps.

Ihr habt gefragt, wann der Zugang zum Transfermarkt über Web und Companion-App wiederhergestellt wird ... Nun, wir wollen, dass das so schnell wie möglich geschieht, und arbeiten hart daran ... aber die erforderliche Sicherheit und Stabilität ist noch nicht voll gewährleistet.

Wir sind für die Sicherheit eures Spielerlebnisses verantwortlich. Darum investieren wir weiterhin in Sicherheitstools und suchen unermüdlich nach Methoden zur Bekämpfung von Münzverkäufern und Farmern, die dem Spiel schaden. Wir haben ein tägliches Limit für Partien eingeführt, das auch dazu beigetragen hat, dass Münzfarmer weniger illegale Münzen erzeugen konnten.

Und wir planen weitere Änderungen zur Verbesserung der Situation: höhere Münz-Boni für die Teilnahme an FUT-Sonderturnieren, mehr großartige Aktionen und Spezialinhalte in FUT und mehr Sicherheitsänderungen zum Unterbinden von Exploits.

Ihr habt uns viele Fragen gesendet, also haben wir eine Liste der häufigsten sowie unsere Antworten darauf zusammengestellt. Ihr findet sie hier.

Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, diesen Blog zu lesen und für weitere Updates am Ball zu bleiben. Wir werden weitere Updates veröffentlichen und das Spiel kontinuierlich verbessern. Vergesst nicht, uns auf Twitter zu folgen, und gebt uns ein Gefällt mir auf Facebook, dann seid ihr immer über alle News informiert und bei jeder Diskussion dabei.

Danke,
Das FIFA-Team

Zurück FUT Geburtstagsfeier Weiter Jetzt neu: Inform-Helden-Objekte in FIFA Ultimate Team

Ähnliche Artikel

FIFA 16 Ultimate Team™ - Draft

Erlebe eine neue Spielvariante in FIFA Ultimate Team.

FIFA Ultimate Team - Sommertransfers

Spieler bei neuen Clubs bedeuten auch neue Objekte. Schaut euch die Sommertransfer in FUT an.

FUT Geburtstagsfeier

FIFA Ultimate Team ist ein Jahr älter geworden!

FUT - Preisspannen

Wir haben wichtige Änderungen am FUT-Transfermarkt.

FIFA Ultimate Team - Spezialbewegungs-Upgrades

Schau dir an, welche FUT-Spieler Upgrades für ihre Spezialbewegungen erhalten haben.