FIFA Ultimate Team - Team der Woche 16.04.2014

Posted April 16th at 12:00am.

Jede Woche stellt FIFA Ultimate Team die besten Spieler aus Liga- und Nationalmannschafts-Wettbewerben aus aller Welt zusammen. Dieses Team kann in FIFA Ultimate Team herausgefordert werden.

Liverpool hat nach seinem 3:2-Sieg gegen Manchester City am Sonntag die besten Aussichten, sich erstmals den Premier League-Titel zu holen. Das Siegtor fiel in der 78. Minute, als sich der 21-jährige Philippe Coutinho nach einem halbherzigen Befreiungsversuch der Gäste den Ball schnappte. Es war zwar erst sein 5. Saisontor, doch wenn sein Verein im Mai die Ligatrophäe in den Himmel recken kann, dann werden es die Fans sicher nie vergessen.

In Russland hat Zenit St. Petersburg 5 Spiele vor Saisonende ein Pünktchen Vorsprung vor Lokomotiv Moskau. Am Samstag besiegte das Team Krasnodar 4:1. Hulk steuerte einen Dreierpack zu diesem Erfolg bei. Der Brasilianer hat in dieser Saison bislang 16 Treffer erzielt, und angesichts der starken Gegner, die in den kommenden Wochen auf sein Team warten, wird er diese Glanzform auch weiterhin unter Beweis stellen müssen.

Napolis Gonzalo Higuaín erzielte am Sonntag beim 4:2-Sieg gegen Lazio gleich 3 Tore. In den 31 Ligapartien dieser Saison hat der in Frankreich geborene Argentinier nun 17 Tore und 7 Vorlagen verbuchen können.  Mehr als den 3. Platz dürfte Napoli zwar nicht mehr erreichen können, doch die Fans würde es natürlich begeistern, wenn man Udinese und Inter in den kommenden Wochen besiegen könnte.

Startelf

  • TW: Samir Handanovič – Inter (Italien)
  • IV: Sokratis – Borussia Dortmund (Deutschland)
  • IV (RV): Juanfran – Atlético de Madrid (Spanien)
  • IV (RAV): Daryl Janmaat – Feyenoord (Niederlande)
  • ZDM (ZM): Alberto Aquilani – Fiorentina (Italien)
  • ZDM (ZM): Coutinho – Liverpool (England)
  • LM (ST): Kévin Gameiro – Sevilla FC (Spanien)
  • RM: Hulk – Zenit St. Petersburg (Russland)
  • ZOM: Carlos Darwin Quintero – Santos Laguna (Mexiko)
  • ST: Alberto Paloschi – Chievo Verona (Italien)
  • ST: Gonzalo Higuaín – Napoli (Italien)

Ersatzspieler & Reservisten

  • TW:Orestis Karnezis – Granada CF (Spanien)
  • IV: Martin Riley – Mansfield Town (England)
  • ZM: Luke Murphy – Leeds United (England)
  • ZOM: Jandro – Girona FC (Spanien)
  • ST: Jordan Ayew – FC Sochaux (Frankreich)
  • RF: Lucas Simón – CD Huachipato (Chile)
  • ST: Craig Davies – Preston North End (England)