First Look: Pro Instincts

Von EA SPORTS Fussball 12.06.2013

Spieler werden dank des neuen Features Pro Instincts in FIFA 14 zum ersten Mal dazu in der Lage sein zu antizipieren und reagieren wie echte Fußballer. Sie nehmen alles wahr, was auf dem Spielfeld um sie herum passiert und wandeln dies direkt physisch um.

Pro Insticts gibt es dank EA SPORTS IGNITE, der neuen Engine für FIFA 14 auf der Xbox One und Playstation 4. Diese ermöglicht neuartige physikalische Technologien, die es den Spielern erlauben, blitzschnell mögliche Szenarien zu analysieren, die um sie herum passieren könnten. Das sorgt dafür, dass jeder Spieler menschenähnliche Wahrnehmung, Antizipation, Instinkte und vor allem Reaktionszeiten hat. Alle 22 Spieler auf dem Spielfeld treffen jetzt intelligente Entscheidungen, die sie auch in der Wirklichkeit treffen würden, so wie sie zum Beispiel Tacklings antizipieren, ausweichen und Verletzungen vermeiden.

Mit Pro Instincts weiß der Stürmer genau, wo der Verteidiger ist und kann ihn mit seinem Arm oder einer Körperdrehung fernhalten. Diese umsichtige Wahrnehmung hatten die Spieler bisher nicht, was oft zu unrealistischen und frustrierenden Zusammenstößen mit Gegenspielern führte. In FIFA 14 für die neuen Konsolen werden die Spieler eine Grätsche frühzeitig erkennen und dementsprechend ihren Körper so wenden, dass sie dem Bein des Verteidigers ausweichen.

Bei unvermeidbaren Zusammenstößen werden sich beide Spieler gegen die Auswirkungen stemmen und mit dem Armen oder durch Stolpern versuchen die Balance zu halten und nicht zu fallen. Verteidiger können jetzt sogar den Ball erobern, indem sie nur ihren Körper einsetzen und müssen sich nicht auf ein Tackling allein verlassen.

Einige Beispiele von neuen Bewegungen, die Pro Instincts ermöglicht: und nicht zu fallen. Verteidiger können jetzt sogar den Ball erobern, indem sie nur ihren Körper einsetzen und müssen sich nicht auf ein Tackling allein verlassen.

  • Vermeidung von Beinkontakt: Spieler sind nun dazu in der Lage über Tacklings oder ausgestreckte Beine zu springen
  • Spieler können nun im Zweikampf nach anderen Spielern greifen
  • Arme versperren den Weg beim Kampf um den Ball
  • Mehr und neue Varianten den Ball abzuschirmen
  • Spieler versuchen das Fallen zu verhindern, wenn sie die Balance verlieren

Pro Instinct verändert jedes Match entscheidend. Instinktiv Grätschen auszuweichen und den Körper im Zweikampf richtig einzusetzen macht das Spielerlebnis noch realistischer.