Nutzungsbedingungen

Für die Teilnahme an den Fan-Belohnungen musst du akzeptieren.

FIFA Fan-Belohnungsprogramm - Geschäftsbedingungen

Letzte Aktualisierung: 30. August 2013

1.      Geltungsbereich der Vereinbarung

Das FIFA Fan-Belohnungsprogramm („FIFA Belohnungsprogramm“) ist ein von Electronic Arts („EA“) kontrolliertes, unterhaltenes und durchgeführtes Kundenbindungsprogramm, bei dem Teilnehmende FIFA Belohnungsprogramm-Punkte („FIFA Punkte“) verdienen können, indem sie (laut unten stehender Definition) bestimmte Herausforderungen abschließen. Diese FIFA Punkte können dann gegen EA-Produkte, Dienste, Objekte oder Inhalte (auf welche in dieser Vereinbarung einzeln oder in ihrer Gesamtheit als „FIFA Belohnungsinhalte“ Bezug genommen wird) eingelöst werden.  Das FIFA Belohnungsprogramm dient allein Werbezwecken; sämtliche FIFA Punkte und sämtliche mit diesen FIFA Belohnungspunkten erworbenen FIFA Belohnungsinhalte werden allein zu Werbezwecken gewährleistet, angeboten und/oder sind dahingehend einlösbar.

Diese Vereinbarung beschreibt die Geschäftsbedingungen, die auf Ihren Zugriff oder Ihre Nutzung hinsichtlich des FIFA Belohnungsprogramms anwendbar sind. Dazu zählen unter anderem (1) jede Gewährleistung, jeder Zugriff auf und/oder jede Nutzung von FIFA Punkte(n) und (2) jede FIFA Belohnungsinhalte, die Sie durch Nutzung von FIFA Punkten erwerben, über Möglichkeiten, die EA auf www.easports.com/de/fifaund anderen Websites von EA wie www.ea.com/deundwww.origin.com/de(kollektiv „EA Website(s)“), oder in einem unserer Spiele („EA Spiel“ oder „EA Spiele“) bereitgestellt werden.

Diese Vereinbarung gilt zusätzlich zu den EANutzungsbedingungenund der EADatenschutzrichtlinieund bezieht sich speziell auf Ihren Zugriff auf das FIFA Belohnungsprogramm und/oder dessen Nutzung.  Sollten zwischen den EA Nutzungsbedingungen und dieser Vereinbarung Widersprüche bestehen, gelten die Bedingungen dieser Vereinbarung für Ihren Zugriff auf das FIFA Belohnungsprogramm und/oder dessen Nutzung.

Diese Vereinbarung besteht zwischen Ihnen und Electronic Arts Inc., Redwood Shores Parkway, Redwood City, California, 94065, USA, wenn sie in Kanada, Japan oder den USA leben, und das FIFA Belohnungsprogramm wird von Electronic Arts Inc kontrolliert, unterhalten und durchgeführt. Leben Sie in einem anderen Land, so besteht diese Vereinbarung zwischen Ihnen und Electronic Arts Swiss Sàrl, einem Unternehmen, das in der Genfer Handelskammer für Kapitalgesellschaften unter der Handelsregisternummer CH-660-2328005-8 mit dem Firmensitz in 8 Place du Molard, 1204 Genf, Schweiz registriert ist (für Details zu unserer Mehrwertsteuerregistrierung bitte hier klicken), und das FIFA Belohnungsprogramm wird von EA Swiss Sàrl kontrolliert, unterhalten und durchgeführt.  In dieser Vereinbarung bezeichnet „Sie“ Sie, den Kunden; die Begriffe „EA“, „wir“, „uns“ und „unser“ bezeichnen entweder Electronic Arts Inc. oder EA Swiss Sàrl, je nachdem, wo Sie Ihren Wohnsitz haben. 

2.      Annahme dieses Vertrags & Überarbeitete Bedingungen

Durch das Markieren des Kästchens von „Ich habe die Geschäftsbedingungen der FIFA Belohnungsprogramms gelesen und akzeptiere sie“ (oder ähnlich), akzeptieren Sie die Geschäftsbedingungen dieses Vertrags und stimmen zu, dass jeder Zugriff auf das FIFA Belohnungsprogramm und/oder jede Nutzung davon diesem Vertrag unterliegt, inklusive aller folgenden Zugriffe auf das FIFA Belohnungsprogramm und/oder dessen Nutzung.  Sie stimmen zu, dass Sie jedes Mal, wenn Ihnen FIFA Punkte gewährt werden, die Bedingungen dieses Vertrags prüfen.

EA hat das Recht, diesen Vertrag jederzeit nach eigenem Ermessen zu überarbeiten.  Wenn EA diesen Vertrag überarbeitet, ändern wir das obige „Zuletzt aktualisiert“-Datum und stellen den überarbeiteten Vertrag unter ein.  Wenn Sie ein registrierter Nutzer sind, werden Sie per E-Mail 30 Tage vor Inkrafttreten über geplante Änderungen an diesem Vertrag in Kenntnis gesetzt.  Wenn Sie nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt dieser E-Mail Widerspruch gegen die neuen Bedingungen erheben, gelten diese als von Ihnen akzeptiert.  EA wird Sie in der E-Mail, welche die geänderten Bedingungen dieses Vertrags enthält, über die 30-Tage-Frist, Ihr Widerspruchsrecht und die Konsequenzen ausbleibenden Widerspruchs informieren und gesondert in Kenntnis setzen. 

3.      Zugriff auf das FIFA Belohnungsprogramm

Der Zugriff auf das FIFA Belohnungsprogramm und/oder dessen Nutzung ist nur Personen gestattet, die ihren rechtmäßigen Wohnsitz in Ländern haben, in denen Zugriff auf das FIFA Belohnungsprogramm und/oder dessen Nutzung zulässig sind.  EA behält sich das Recht vor, Ihre(n) Versuch(e) auf Zugriff auf das FIFA Belohnungsprogramm sowie FIFA Punkte und FIFA Belohnungsinhalte oder deren Nutzung abzulehnen, und behält sich ferner das Recht vor, jeglichen Zugriffs- oder Nutzungsversuch von FIFA Belohnungsprogramm sowie FIFA Punkten und FIFA Belohnungsinhalten aus beliebigem Grund zu begrenzen oder zu sperren.

Um auf das FIFA Belohnungsprogramm zuzugreifen und es nutzen zu können, müssen Sie über ein Origin-Konto („Origin-Konto“) verfügen.  Der Zugriff auf das FIFA Belohnungsprogramm und dessen Nutzung erfordern das vorherige Akzeptieren dieser Vereinbarung und der EA-Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie (zum Zeitpunkt der Registrierung des Origin-Kontos), zu finden unter www.ea.com/desowie dieser Geschäftsbedingungen.

Sie müssen während des Abschließens von Herausforderungen (Challenges) und Angeboten bei Ihrem Origin-Konto angemeldet sein, damit EA Ihre verdienten FIFA Punkte Ihrem FIFA Punktekonto gutschreiben kann.  Verdiente FIFA Punkte werden mit dem Origin-Konto verknüpft, bei dem Sie während des Abschließens von Herausforderungen und Angeboten angemeldet sind.  Sie dürfen zu keiner Zeit das Origin-Konto einer anderen Person für das FIFA Belohnungsprogramm verwenden.  Sie sind vollständig für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Origin-Konto-Passworts und Benutzer-/Kontonamens verantwortlich. 

Bitte beachten Sie, dass wenn, wie unten ausgeführt, Ihr Origin-Konto aufgelöst oder anderweitig geschlossen wird, sämtliche gesammelten FIFA Punkte endgültig verfallen.

3.1             Unautorisierte Transaktionen

Sie sind für alle Zugriffe und Nutzungen in Zusammenhang mit dem FIFA Belohnungsprogramm verantwortlich, einschließlich unautorisierter Käufe und Nutzungen.  Sie stimmen zu, dass Sie uns sofort über jedwede unerlaubte Nutzung Ihrer FIFA Punkte, FIFA Belohnungsinhalte, Ihres Origin-Kontos oder einen anderen Sicherheitsverstoß in Kenntnis setzen (und dass Sie uns auf angemessene Anfrage gut dokumentierte Beweise vorlegen).  EA haftet nicht für irgendeinen Schaden, der Ihnen als Ergebnis einer unbefugten Nutzung Ihrer FIFA Punkte, FIFA Belohnungsinhalte oder Ihres Origin-Kontos entsteht, sei dies mit Ihrem oder ohne Ihr Wissen, wenn Sie dies verschulden.  Sie haften jedoch für Schäden, die EA oder einer anderen Partei durch einen solchen unbefugten Kauf und/oder eine solche unbefugte Nutzung entstehen, wenn Sie dies verschulden.

Überdies sind ausschließlich Sie dafür verantwortlich, dass Ihr Stand an FIFA Punkten korrekt ist.  Wir behalten uns vor, Ihren Stand an FIFA Punkten zu korrigieren, wenn wir der Überzeugung sind, dass ein Schreib-, Rechnungs- oder Buchungsfehler vorliegt.  Wenn Sie Fragen zu Ihrer Transaktionshistorie oder zu einer Korrektur haben oder eine Transaktion oder Korrektur zu Ihrem Stand an FIFA Punkten anfechten, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst unter help.ea.com/de/.  Wir werden die Angelegenheit untersuchen und Ihnen sofort nach Abschluss der Untersuchung die Ergebnisse bekannt geben und alle verifizierten Fehler berichtigen.  Wenn kein Fehler gefunden werden konnte, werden wir eine Erklärung liefern.  Wir sind nicht haftbar für Fehler, es sei denn, Sie unterrichten uns innerhalb von 60 Tagen nach dem Tag der fraglichen Transaktion darüber.  

4.      FIFA Belohnungspunkte verdienen

Als Bestandteil des FIFA Belohnungsprogramms kann EA (1) FIFA Punkte für bestimmte Herausforderungen, Erfolge, Aktivitäten, Aktionen und/oder die Nutzung in einem EA Spiel oder auf www.easports.com/de/fifaund anderen dafür vorgesehenen EA Websites vergeben (jeweils eine „Herausforderung“) und/oder (2) Angebote und Werbeaktionen (jeweils „Angebot“) erstellen. Beides sind Möglichkeiten, FIFA Punkte zu verdienen.  FIFA Punkte dienen Werbezwecken und können ausschließlich über abgeschlossene Herausforderungen oder Angebote verdient werden. 

Die spezifischen Herausforderungen und Angebote und die Anzahl von FIFA Punkten, die für jede Herausforderung und jedes Angebote vergeben werden, werden von EA nach eigenem Ermessen und von Fall zu Fall festgelegt.  EA wird die Teilnahmebedingungen, die verfügbaren FIFA Punkte und sämtliche andere Bedingungen für jede Herausforderung und jedes Angebot klar offenlegen.  Weitere Informationen finden Sie im FAQ zum FIFA Belohnungsprogramm unterwww.easports.com/de/fifa

Als Bestandteil des FIFA Belohnungsprogramms erkennen Sie Folgendes an und stimmen dem zu:

1.      Jeder Zugriff auf (und/oder jede Nutzung davon) ein EA-Spiel, aufwww.easports.com/de/fifaoder auf jede andere EA Website vor dem Abschluss der Registrierung des FIFA Belohnungsprogramms (wie in Abschnitt 3 beschrieben) bedeutet keinen Anspruch auf FIFA Punkte.

2.      Ihre Teilnahme bzw. Ihr Erhalt von bestimmten Herausforderungen oder Angeboten kann eingeschränkt werden;

3.      Herausforderungen und/oder Angebote können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein;

4.      Um die in Herausforderungen oder Angeboten ausgeschriebenen FIFA Punkte verdienen zu können, müssen Sie teilnahmeberechtigt sein und sich entsprechend der Bedingungen der jeweiligen Herausforderung oder des jeweiligen Angebots verhalten;

5.      EA entscheidet abschließend und nach eigenem Ermessen, ob eine dargelegte Aktivität, die zum Verdienen von FIFA Punkten erforderlich ist, zufrieden stellend abgeschlossen wurde, und ob FIFA Punkte für solch eine Aktivität verdient werden können oder nicht;

6.      EA kann bestimmten Nutzern nach eigenem Ermessen zusätzliche FIFA Punkte gewähren, sei es aus Kulanzgründen oder als Belohnung, in Verbindung mit Werbeaktionen und/oder als Teil von EA-Turnieren, Wettbewerben oder Gewinnspielen;

7.      Zwischen dem Abschluss einer Herausforderung oder eines Angebots und dem Gutschreiben der FIFA Punkte auf dem FIFA Punktekonto kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen; und

8.      Weitere Nutzungsbedingungen können bei bestimmten Herausforderungen oder Angeboten zur Anwendung kommen.

5.      Datenerfassung und -nutzung

EA darf Daten bzgl. Ihrer Aktivitäten auf EA Websites und bei Diensten (wie Betrachten von Videos und Verhalten beim Spielen der Demo) aufzeichnen, damit wir wie beschrieben Erkenntnisse bzgl. des mit dem Origin-Konto verknüpften FIFA Punktekontos gewinnen und dies entsprechend mit FIFA Punkten belohnen können.  Sie werden gebeten, EA gesonderte Zustimmung zu erteilen, um Aktionen abseits der Websites und Dienste von EA erkennen und belohnen zu können.  Jegliche erfasste Daten werden in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie von EA, einsehbar unter privacy.ea.com/de, verwendet.  Unter privacy.ea.com/de finden Sie weitere Details zu den Informationen, die EA während Ihrer Nutzung von EA-Produkten und -Diensten erfasst, und wie diese Informationen verwendet, weiterverarbeitet und gespeichert werden.

6.      Ihre FIFA Punkte

FIFA Punkte haben keinen monetären Wert und stellen keine Währung oder keinen Besitz jeglicher Art dar.  FIFA Punkte können ausschließlich gegen bestimmte FIFA Belohnungsinhalte eingelöst werden, wie sie EA nach eigenem Ermessen ausgewählt und in dieser Vereinbarung spezifisch beschrieben hat.  Abgesehen von diesem begrenzten, widerrufbaren Recht auf Nutzung der FIFA Punkte zum Einlösen von FIFA Belohnungsinhalten, verfügen Sie über keinen Besitz oder keine Besitzrechte oder Ansprüche bzgl. solcher FIFA Punkte.  FIFA Punkte können nicht veräußert oder übertragen werden und nicht gegen Bargeld oder irgendwelche anderen Güter und Dienstleistungen außer den FIFA Belohnungsinhalten eingetauscht werden, es sei denn dies ist ausdrücklich und schriftlich seitens EA autorisiert.  FIFA Punkte sind nicht erstattungsfähig; sie haben keinen Anspruch auf eine Erstattung für nicht genutzte FIFA Punkte.

FIFA Punkte verfallen nicht, solange Sie über eine Mitgliedschaft beim FIFA Belohnungsprogramm und ein Origin-Konto verfügen.  Sollten Sie allerdings Ihre Mitgliedschaft beim FIFA Belohnungsprogramm oder Ihr Origin-Konto kündigen, oder sollte Ihre Mitgliedschaft beim FIFA Belohnungsprogramm oder Ihr Origin-Konto anderweitig aufgelöst werden, verfallen Ihre FIFA Punkte endgültig.

Sie können Ihren Stand an FIFA Punkten prüfen (und sollten dies auch regelmäßig tun) unterwww.easports.com/de/fifa.  Sie sind ausschließlich dafür verantwortlich, dass verdiente FIFA Punkte Ihrem FIFA Punktekonto gutgeschrieben sind, und dass Ihr Stand an FIFA Punkten korrekt ist. 

7.      FIFA Belohnungsinhalte

Als Bestandteil des FIFA Belohnungsprogramms, haben Sie das Recht FIFA Punkte gegen ausgewählte FIFA Belohnungsinhalte einzulösen, die EA ausdrücklich auf der entsprechenden EA Website und/oder innerhalb eines EA-Spiels zur Verfügung stellt.  EA übernimmt keine Garantie dafür, dass ein bestimmtes Objekt, das als Teil der FIFA Belohnungsinhalte angeboten wird, jederzeit oder zu einem bestimmten Zeitpunkt verfügbar ist.  EA übernimmt keine Garantie dafür, dass wir bestimmte Objekte für eine bestimmte Dauer weiterhin anbieten werden.  EA behält sich vor, das Inventar von FIFA Belohnungsinhalten zu ändern und zu aktualisieren, ohne Sie zu benachrichtigen.

Wenn Sie FIFA Punkte gegen FIFA Belohnungsinhalte einlösen, erhalten Sie das Recht, diese FIFA Belohnungsinhalte zum persönlichen, nicht-kommerziellen Nutzen innerhalb des entsprechenden EA Spiels, auf der entsprechenden EA Website und/oder bei spezifizierten Diensten, die EA von Zeit zu Zeit anbietet, einzusetzen.  Nachdem Sie FIFA Punkte gegen FIFA Belohnungsinhalte eingelöst haben, können diese Inhalte nicht zurückgegeben, ausgetauscht oder als FIFA Punkte, Bargeld oder andere Waren oder Dienstleistungen zurückerstattet werden, es sei denn dies ist ausdrücklich und schriftlich seitens EA autorisiert.  EA behält alle Rechte, Rechtsansprüche und Anrechte an FIFA Belohnungsinhalten und allen anderen damit verbundenen Urheberrechten, Schutzmarken sowie andere dazugehörige Rechte am geistigen Eigentum.

8.      Handel, Übertragung, Schenkung

EA untersagt (und anerkennt nicht) mutmaßliche Übertragungen von FIFA Punkten oder FIFA Belohnungsinhalten, es sei denn dies ist ausdrücklich und schriftlich seitens EA autorisiert.  In gleicher Weise untersagt EA (und anerkennt nicht) das Verkaufen, Verschenken und Tauschen von FIFA Punkten oder FIFA Belohnungsinhalten in der „Realwelt“, es sei denn dies ist ausdrücklich und schriftlich seitens EA autorisiert. 

9.      Kündigung, Beendigung und Sperrung

Sie dürfen die Mitgliedschaft beim FIFA Belohnungsprogramm jederzeit kündigen.  Zusätzlich behält sich EA das Recht vor, Ihre Mitgliedschaft beim FIFA Belohnungsprogramm nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung jederzeit zu beenden oder sperren, wenn (1) Sie den in dieser Vereinbarung aufgeführten Bedingungen oder den EA Nutzungsbedingungen oder der Datenschutzrichtlinie nicht nachkommen oder wenn (2) EA anderweitig Betrug oder Missbrauch des FIFA Belohnungsprogramms und/oder von FIFA Punkten oder FIFA Belohnungsinhalten vermutet.

Sollten Sie Ihre Mitgliedschaft beim FIFA Belohnungsprogramm kündigen oder sollte diese Mitgliedschaft anderweitig beendet werden, verfallen Ihre Zugriffs- und Nutzungsrechte bzgl. des FIFA Belohnungsprogramms und Ihrer FIFA Punkte automatisch und gesammelte FIFA Punkte verfallen endgültig.

10.  Änderung und Beendigung von Diensten

EA behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen einzelne oder sämtliche Aspekte des FIFA Belohnungsprogramms jederzeit zu ergänzen, zu überarbeiten oder abzuändern, und zwar einschließlich, aber ohne Beschränkung auf (1) die Möglichkeit, FIFA Punkte zu verdienen und die Anzahl verfügbarer FIFA Punkte bei bestimmten Herausforderungen und Angeboten des FIFA Belohnungsprogramms; (2) die Möglichkeit, FIFA Punkte einzulösen; und (3) die EA-Produkte oder -Dienste, die zum Einlösen gegen FIFA Punkte verfügbar gemacht wurden.  Sollten jedwede dieser Änderungen die Änderung oder Überarbeitung dieser Vereinbarung zur Folge haben, wird Sie EA, wie in Abschnitt 2 dieser Vereinbarung beschrieben über diese Änderungen informieren.  

Weiterhin stimmen Sie zu, dass EA das FIFA Belohnungsprogramm jederzeit, in Gänze oder Teilen und inklusive der Verfügbarkeit von FIFA Punkten beenden kann, ohne dafür haftbar gemacht werden zu können.  Wenn EA das FIFA Belohnungsprogramm und/oder die Herausforderungen und Angebote des FIFA Belohnungsprogramms beendet, werden wir Sie mit einer Frist von mindestens neunzig (90) Tagen per E-Mail (falls vorhanden) und durch das Veröffentlichen eines Links auf http://service.ea.dedavon in Kenntnis setzen.   Sie haben innerhalb dieser Frist von neunzig (90) Tagen weiterhin Zugriff auf das FIFA Belohnungsprogramm.

11.  Haftungsbeschränkung

Die Haftung von EA aus jeglichen rechtlichen Gründen, ob im Zusammenhang mit einer Vertragsverletzung oder unerlaubter Handlung, richtet sich ausschließlich nach Maßgabe folgender Bestimmungen:

Soweit EA das jeweilige Produkt und/oder die Dienstleistung, aus dem bzw. aus der die Haftung erwächst, kostenlos zur Verfügung stellt, ist EA lediglich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit haftbar.

Im Falle kostenpflichtiger Produkte und/oder Dienstleistungen ist die Haftung von EA auf Fälle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit beschränkt, im Falle von Körperverletzung jedoch uneingeschränkt. Im Falle leichter Fahrlässigkeit ist EA jedoch lediglich für Verstöße gegen wesentliche vertragliche Pflichten, wie beispielsweise Verzögerungen oder Unmöglichkeit der Leistung, haftbar, für die EA verantwortlich gemacht werden kann. Die Haftung im Falle eines Verstoßes gegen eine solche wesentliche Pflicht beschränkt sich auf gewöhnlichen Vertragsschaden, dessen Eintritt seitens EA bei Vertragsabschluss aufgrund der zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände zu erwarten gewesen wäre. „Wesentliche vertragliche Pflichten“ sind die Pflichten, deren Einhaltung zur ordnungsgemäßen Erfüllung des Vertrags und seines Zwecks wesentlich sind und auf deren Einhaltung der Kunde sich verlassen kann.

EA übernimmt keine Haftung für Störungen innerhalb des Netzwerks, die nicht von EA verursacht werden.

EA ist nach Maßgabe der obigen Abschnitte nur für Datenverlust haftbar, der nicht durch angemessene Sicherungsmaßnahmen seitens des Nutzers hätte vermieden werden können.

Obige Beschränkungen der Haftung gelten nicht im Fall ausdrücklicher Gewährleistungen von EA, im Falle von Vorsatz und Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Falle von zwingenden gesetzlichen Vorschriften.

12.  Rechtevorbehalt

EA behält sich vor, bei einer Verletzung dieser Vereinbarung, der EA-Nutzungsbedingungen oder der EA-Datenschutzrichtlinie sämtliche rechtlichen und technischen Schritte zu unternehmen, darunter die Verfolgung von Rechtsbehelfen in Zivilsachen und die Strafverfolgung.  Das Versäumnis der Durchsetzung dieser Vereinbarung, der EA-Nutzungsbedingungen oder der EA-Datenschutzrichtlinie unsererseits in jedem berechtigten Fall stellt keinen Verzicht auf die Rechte von EA dar.

13.  Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung ganz oder teilweise ungültig oder nicht durchsetzbar sein, so werden die betreffenden Bestimmungen nur in dem Maße verändert, das nötig ist, um sie wirksam werden zu lassen, und die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung bleibt davon unberührt.

14.  Gesamte Vereinbarung

Diese Vereinbarung stellt die gesamte Absprache der Parteien über den Vertragsgegenstand dar und ersetzt alle vorherigen mündlichen und schriftlichen sowie alle gleichzeitigen mündlichen Verhandlungen, Zusicherungen und Vereinbarungen, mit Ausnahme der in Abschnitt 1 oben definierten Verkaufsbedingungen, Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie.

Back
Zum Akzeptieren anmelden